KUNSTSOMMER 2019
Kinder • Jugendliche • Familien
gefördert mit Mitteln vom



FAMILIEN


Die Legende vom Salmen

In diesem Jahr legt das Team der Kunstschule im Offenburger Kunstsommer erstmals ein Programm für Familien auf. Der Salmen, ein ganz besonderer Fisch, wird dabei eine große Rolle spielen. Er ist Teil der Offenburger Geschichte. Wie kam der Salmen jedoch nach Offenburg und warum ist er geblieben?





Die Legende vom Salmen I: Der Salmen als große Holzskulptur
für Kinder von 6 bis 99 Jahre

Der Salmen ist Teil der Offenburger Geschichte. Deshalb braucht er ein würdiges Standbild, das von seiner Legende und seiner Bedeutung für die Stadt kündet. Hier können Familien während einer Sommerferienwoche Großes aus Holz erschaffen. Die Künstlerin Gina Karádi und der Kunstschulleiter Michael Witte stehen mit Rat und Tat zur Seite.

Gina Karádi
Michael Witte
Di - Sa, 30.07. - 03.08.
15:00 - 18:00 Uhr
Teilnahme gegen Spendenbeitrag pro Person
Kurs: 855505

Die Legende vom Salmen II: Erzählen - Zeichnen - Drucken
für Kinder von 5 bis 99 Jahre

Wir spinnen die Legende vom Salmen, erwecken Figuren zum Leben und erzählen eine Geschichte, die sich einst an bekannten Orten in Offenburg und der Ortenau zugetragen hat. Zwei Dozent*innen, für Literatur und Druckgrafik leiten das Projekt an. Bis zum Ende des Jahres soll die Legende als gedrucktes Buch vorliegen.

Ruth Birkenfeld
NN
Mo - Do, 05.08. - 08.08.
09:00 - 13:30 Uhr
Teilnahme gegen Spendenbeitrag pro Person
Kurs: 855202

Die lange Nacht der Pinsel – Malatelier „Open End“
für Menschen von 6 bis 99 Jahre

Wir öffnen das Malatelier “Open End“ zur langen Nacht des Pinselns. Die Staffeleien stehen. Die Pinsel warten auf reichlich Farbe. Los geht’s! Malerische Atmosphären und spannende Kompositionen, Malspiel und Malparcours. Für Inspiration und kreative Anregungen sorgen Musiker mit der Uraufführung der „Klang:Körper:Komposition“; dazu die Stimmung in einer warmen Sommernacht.

Francisca Markus
Mo - Fr, 05.08. - 09.08
ab 18:00 Uhr
Teilnahme gegen Spendenbeitrag pro Person
Kurs: 855404

Das Malspiel im Malort
für Menschen von 4 bis 99 Jahre

Ein Raum: in der Mitte leuchtende Farben, nebeneinander in Schälchen angeordnet, durch unzählige Pinselstriche bunt gesprenkelte Wände, an denen auf großen weißen Blättern gemalt wird. Es wird auch geredet, aber niemals über die Bilder; es wird gelacht und manchmal ist es ganz still. Es gibt diesen Malort (Closlieu) seit 1997 in der Kunstschule Offenburg. Malen - ganz für sich und doch nicht allein, ganz und gar ohne Einmischung in der heutigen Zeit eine seltene, aber wichtige Erfahrung für die Teilnehmenden allen Alters. Übrigens, alle Bilder bleiben im Malraum und sind so befreit vom späteren Zeigen, Vergleichen und Verwenden.

Werner Nagel
Malort 1 (morgens)
Mo – Do, 05.08. – 08.08.
09:30 - 11:00 Uhr
4 Termine 8,0 UE
30,40 € incl. Material
Kurs: 852420

Werner Nagel
Malort 2 (abends)
Mo – Do, 05.08. – 08.08.
19:00 - 20:30 Uhr
4 Termine 8,0 UE
30,40 € incl. Material
Kurs: 852421