Ton-Werkstatt

Fachklasse: Ton-Werkstatt
Atelier für plastisches Arbeiten
für Jugendliche ab 14 Jahren


Die Ton-Werkstatt bietet Lern- und Gestaltungsfelder für Anfänger ebenso wie für Fortgeschrittene. Vermittelt werden hier zum einen die Grundlagen der Arbeit mit Ton, wie das figürliche Gestalten, Herstellen von Gefäßen aller Größen und Formen, das phantasievolle (freie) Plastizieren oder auch die Arbeit mit Glasuren.

Zum anderen können fortgeschrittene Werkstattteilnehmer/innen hier aufbauende und weiterführende Techniken erlernen und anwenden. Dabei werden die individuellen Fertigkeiten und Erfahrungen der Teilnehmer berücksichtigt und gezielt gefördert. Zunehmend wird dann das eigene freie künstlerische Arbeiten im Mittelpunkt der Ton-Werkstatt stehen.

Das Arbeitsspektrum beinhaltet eine große Gestaltungsbreite: Großplastiken (z.B. Köpfe, Tier- und Menschfiguren), Gebrauchsgegenstände (z.B. Kannen, Gefäße, Zimmerspringbrunnen, ungewöhnliche CD-Ständer, Lampen), freie Keramik (z.B. Reliefs, freie Skulpturen, Ton-Architektur), besondere Verfahren (z.B. Raku-Brand, Glasurenherstellung) und anderes mehr.

Ton-Werkstatt 1
NN
mittwochs
18:00 - 19:30 Uhr
fortlaufend
44,00 € mtl. Gebühr (incl. Material)
823503

Ton-Werkstatt 2
NN
freitags
16:00 - 17:30 Uhr
fortlaufend
44,00 € mtl. Gebühr (incl. Material)
823504

Ton-Werkstatt 3
Angela Heizmann
freitags
16:00 - 17:30 Uhr
fortlaufend
44,00 € mtl. Gebühr (incl. Material)
826510