Kursangebote
Programm
Kursangebote / Kursdetails

Kunstgespräch: Sophie Taeuber-Arp


Kurs-Nr 212204602
Kursleitung
Kursbeginn Mittwoch 26.01.2022, 19.30 - 21:30 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursgebühr 10,00 €
Kursort
Barrierefrei Barrierefreier Zugang zum Kursort
Sophie Täuber-Arp (1889-1943) war eine vielseitige Künstlerin. Neben Gemälden und Grafiken schuf sie Textilien und Perlarbeiten, sie entwarf Marionetten und Kostüme und gestaltete ganze Inneneinrichtungen. Sie war Kunstgewerbelehrerin, Tänzerin und Architektin, Illustratorin, Zeitschriftenredakteurin und Fotografin aber auch freie Künstlerin der Malerei und Bildhauerei. 1922 heiratet sie den Künstler Hans Arp. Ihr Gehalt als Lehrerin der Abteilung Kunstgewerbe an der Gewerbeschule Zürich bildet die finanzielle Grundlage für beide. Wie so oft bei Künstlerpaaren wird der Mann berühmt - die Frau tritt in seinen Schatten. Dieses Kunstgespräch rückt das interdisziplinäre Schaffen von Sophie Täuber-Arp ins Licht.




Datum
26.01.2022
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Amand-Goegg-Straße 2 - 4, Offenburg VHS 101 Seminarraum


Sie erreichen uns:

Montags bis Donnerstags 9:00-17:00 Uhr und Freitags 9:00-13:00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass das Sekretariat in den Schulferien nur eingeschränkt erreichbar ist. In den Weihnachtsferien bleibt die Kunstschule geschlossen. Das Gebäude in der Weingartenstraße 34b ist in den Sommerferien nur während des Ferienkursbetriebs geöffnet.

 

 

KUNSTSCHULE Offenburg

Weingartenstraße 34b, 77654 Offenburg
t: 0781.9364-300
mail@kunstschule-offenburg.de

Atelier Kehl im Kulturhaus, Am Läger 12, 77694 Kehl (Sekretariat nur in OG)

Die KUNSTSCHULE Offenburg ist eine Bildungseinrichtung des vhs Offenburg e.V.