Kinder — Ateliers


Ateliers für Malerei, Grafik und Plastik, Tanz und Theater

Die Ateliers für Kinder von 4 – 12 Jahren, groß und hell, mit ihren Holzwerkzeugen, Staffeleien, Töpfergeräten, Druckstöcken, großen Malwänden, Schreinerbänken liefern den anregenden Freiraum. Hier lernen die Kinder spielerisch den Umgang mit Materialien, Werkzeugen und Techniken kennen. In den Ateliers kommen Kinder intensiv mit bildnerischen Mitteln und gestalterischen Möglichkeiten in Kontakt, wie sie die Kunst offen hält. So wie das Miteinander ist der individuelle Gestaltungsraum wichtig. Die Kinder werden ermutigt, eigene Ausdrucksformen zu finden, ohne Zeitdruck, Schablonen, unnötiges Hineinreden und ohne Bewertungen. Mit allen Sinnen, mit Neugier und Tatendrang können sie die eigenen schöpferischen Kräfte und manuellen Fähigkeiten spüren und entwickeln – der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.



Für Eltern: Die Gebühren für die Ateliers werden monatlich per Lastschrift fällig. Da im August keine Atelierkurse stattfinden, gibt es nur 11 Abbuchungen pro Jahr statt wie bislang 12. Die gesamte Jahresgebühr hat sich gegenüber dem Vorjahr also nicht verteuert, sie wird nur auf weniger Abbuchungen verteilt. Die Ateliers sind immer zum 28. Februar und 31. Juli mit einem Monat Frist kündbar (siehe AGBs). Ansonsten läuft es einfach weiter und Ihr Kind kann nach den Sommerferien wieder mitmachen. Der Einstieg in die Ateliers ist jederzeit möglich. Auch Kinder mit Behinderungen sind herzlich willkommen. Wir beraten Sie gerne, in welchem Atelier Ihr Kind bestens betreut werden kann.