Kursangebote
Programm
Kursangebote / Kursdetails

Kunstgespräch: Meret Oppenheim


Kurs-Nr 222204603
Kursleitung
Kursbeginn Mittwoch 25.01.2023, 19.30 - 21:30 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursgebühr 10,00 €
Kursort
Barrierefrei Barrierefreier Zugang zum Kursort
Meret Oppenheim (1913 - 1985) ist bis heute vor allem als surrealistische Künstlerin und Schöpferin der berühmten Pelztasse bekannt. Das Kunstgespräch zeigt aber auch die Künstlerin der 1950er- bis 1980er Jahre und ihrer Auseinandersetzung mit Pop-Art, Nouveau Réalisme und monochromer Malerei. Entsprechend ihrer Überzeugung "Die Freiheit muss man sich nehmen, sie wird einem nicht gegeben", entwickelte sie ein radikal offenes Kunstkonzept, das sich über einzelne Stilgrenzen hinwegsetzte. So entstand ein experimentelles Gesamtwerk mit Objekten, Gemälden, Skulpturen und Zeichnungen von enormer Bandbreite. Dem vielfältigen und immer wieder überraschenden Werk von Meret Oppenheim ist dieses Kunstgespräch gewidmet.

Kurs abgeschlossen



Datum
25.01.2023
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Amand-Goegg-Straße 2 - 4, Offenburg VHS 101 Seminarraum


Sie erreichen uns:

Montags bis Donnerstags 9:00-17:00 Uhr.

Bitte beachten Sie, dass das Sekretariat in den Schulferien nur eingeschränkt erreichbar ist. In den Weihnachtsferien bleibt die Kunstschule geschlossen. Das Gebäude in der Weingartenstraße 34b ist in den Sommerferien nur während des Ferienkursbetriebs geöffnet.

 

 

KUNSTSCHULE Offenburg

Weingartenstraße 34b, 77654 Offenburg
t: 0781.9364-300
mail@kunstschule-offenburg.de

Atelier Kehl im Kulturhaus, Am Läger 12, 77694 Kehl (Sekretariat nur in OG)

Die KUNSTSCHULE Offenburg ist eine Bildungseinrichtung des vhs Offenburg e.V.