PROGRAMM 2018/2019


kunstschule news


Come Inside | Abschlussausstellung
Vorstudium und Orientierungsjahr Bildende Kunst 2018/2019





ERÖFFNUNG:
Samstag, 6. Juli 2019, 19.00 Uhr
Moderation:
Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Studienjahres 18/19

AUSSTELLUNG:
Sonntag 7. Juli bis Sonntag 14. Juli 2019
Öffnungszeiten:
Di bis Fr 13 – 17 Uhr, Sa und So 11 – 17 Uhr

Ort:
Kunstverein Offenburg-Mittelbaden e.V.
Kulturforum an der Weingartenstraße
Amand-Goegg-Straße 2
77654 Offenburg
www.kunstverein-offenburg.de


Die Kunstschule Offenburg und der Kunstverein Offenburg-Mittelbaden e.V. präsentieren die Abschlussarbeiten aus dem Vorstudium und Orientierungsjahr 2018/2019. Unter dem Titel „Come-Inside“ findet am 6. Juli 2019 um 19.00 Uhr die Vernissage in den Räumen des Kunstvereins auf dem Kulturforum in Offenburg statt.

Absolventinnen und Absolventen des Studienjahres 18/19:

Sam Andler, Eva Arantes Franz, Mailin Phoebe Braun, Vicky Brohl, Jenny Dolch, Emma Grebing, Lisa-Maria Heidecker, Nick Herrmann, Johanna Honkanen, Luisa Sophia John, Laura Kist, Christian Kürsten, Béatrice Piot, Jona Scheidig, Lisa Schröder, Olivia Seck, Leah Stephan, Johanna Volkert, Janet Wickenhäuser, Laura Wieczoreck


www.vorstudium-kunst.de




Portraitfotografie im Außenraum

Die Kunstschule Offenburg bietet an 5 Terminen, jeweils mittwochs von 19:30 bis 22:00 Uhr, einen besonderen Kurs im Bereich der Fotografie an. Der Kurs beginnt am 03. Juli und beschäftigt sich mit den Besonderheiten und Herausforderungen, ein Portrait im Außenraum zu inszenieren, bzw. einzufangen. Praktische Übungen, Bildbeispiele und Bildbesprechungen unterstützen den fotografischen Weg zu einer gelungenen Komposition. Die Auseinandersetzung mit der Technik von Kamera und Licht, die Wahl des richtigen Bildausschnittes unter Beachtung der Perspektive, und den Verlauf von Schärfe und Unschärfe sind gute Übungsfelder, um zu gelungenen Ergebnissen zu gelangen.
 
Beratung und Information in der Kunstschule ab Mo 17. Juni.

>> Infos und Anmeldung



TON3
Werkschau der Fachklasse Ton/Keramik der Kunstschule Offenburg
Vernissage am 8. Juni 2019 um 19 Uhr, Ausstellung bis 22.06.






Drei junge Männer haben über viele Jahre ihres Lebens Zeit in der Kunstschule Offenburg verbracht und Freundschaft geschlossen. Sie haben gemeinsam mit ihrer Dozentin Angela Heizmann den Werkstoff Ton erforscht, ihre kreativen Ideen in das Material umgesetzt und ihre künstlerischen Ausdrucksmöglichkeiten erprobt. Angela Heizmann wurde nach 20 jahren Dozententätigkeit Anfang des Jahres in den Ruhestand verabschiedet. Persönlichkeitsentwicklung, Diskussionen, lebendiger Austausch und gemeinsames Wachsen waren und sind im Rahmen der fortlaufenden Ateliers möglich. Immer noch jeden Freitag treffen sich die Drei im Tonatelier, nun mit ihrer neuen Dozentin Gina Karádi, um „nach Hause“ zu kommen:

Jonathan Dupré, geb. 1996, Ausbildung zum Erzieher, seit 2005 in der Fachklasse: „Vom Ergreifen zum begreifen - der Ansatz der Kunstschule eignet sich auch für die ästhetische Früherziehung.“

Nick Herrmann, geb. 1999, Vorstudium der Kunstschule Offenburg, Ziel Studium der Freien Kunst/Bildhauerei, seit 2009 in der Fachklasse: „Angela Heizmann war wichtig. Wir haben uns gegenseitig geprägt. Wir sind mit ihr groß geworden.“

Leon Pfaff, geb. 1996, Masterstudium der Geschichte, seit 2005 in der Fachklasse: „Wir sind weg vom unbewussten hin zum bewusst kreativen Gestalten gelangt.“

VERNISSAGE
am 8. Juni um 19:00 Uhr

AUSSTELLUNG
11. - 22. Juni 2019
Di. - Fr. 14:30 - 17:30 Uhr
Sa. 11:00 - 16:00 Uhr
So. und Mo. geschlossen

ORT
Medienatelier
Okenstraße 1c, Offenburg

>> Infos zur Fachklasse Tonwerkstatt



Kunstsommer 2019
Sommerferienprogramm für Kinder, Jugendliche und Familien




gefördert mit Mitteln vom



>> Workshops und Anmeldung



Sommerakademie der Künste
21. August – 06. September 2019

BILDHAUEREI • SKULPTUR • MALEREI • GRAFIK • DRUCKGRAFIK • SCHMUCKWERKSTATT • FOTOGRAFIE • FILM/ANIMATION • TANZ • PERCUSSION • ILLUSTRATION • ZEICHNEN U. AQUARELL




gefördert mit Mitteln vom



Die Sommerakademie — eine gute Tradition

Die Kunstschule Offenburg feiert ein Jubiläumsjahr. Die Sommerakademie gibt es nun seit 20 Jahren. Auch in diesem Sommer finden kunstbegeisterte und neugierige Erwachsene in den Ateliers der Kunstschule und der Villa Bauer ihren Freiraum zum Entspannen und zum konzentrierten Lernen in ihrer künstlerischen Technik.

Ob Sie kommen, um die Atmosphäre in unseren Ateliers zu genießen oder um sich mit der Kunst auseinanderzusetzen – Sie erleben gemeinsam mit uns und Menschen von diesseits und jenseits des Rheins einen Sommer der Künste, den Sie magisch, poetisch oder kreativ herausfordernd mitgestalten. Wir freuen uns auf Ihre Neugierde, Ihre Experimentierlust, Ihre Kreativität! Viel Freude und Inspiration mit unserem neuen Programm 2019 wünscht Ihnen Ihr

Michael Witte
Leiter der Kunstschule Offenburg


>> Workshops und Anmeldung



W U N S C H P R O G R A M M
Werkstätten und Atelierangebote für Anlässe aller Art
Geburtstage, Familientreffen, Vereins- oder Betriebsausflüge, Teams oder Freundeskreise


Mit Freunden, Geburtstagsgästen, mit der eigenen (Groß)Familie oder mit Kolleginnen und Kollegen einmal eine gemeinsame Zeit in einer Kunstwerkstatt zu verbringen und dort gemeinsam handwerklich oder frei künstlerisch zu arbeiten ist ein besonderes Erlebnis. Die Gruppe wird angeleitet und moderiert von einem/einer Kunstschuldozenten/in und die Kunstschule öffnet dafür ihre Ateliers und Ideenkästchen.

>> Infos und Anmeldung



NEWSLETTER ABO



Mit unserem Newsletter erhalten Sie interessante Informationen über unsere Atelierangebote und Studiengänge, grenzüberschreitende Projekte, die neusten Tanz- und Theaterinszenierungen sowie aktuelle Ausstellungen.

>> Newsletter abonnieren



elle passe – Publikation

Die wunderbare Publikation „Elle passe – Sie geht vorüber“ entstand im Rahmen eines grenzüberschreitenden Kooperationsprojektes von Soroptimist International Offenburg-Ortenau und der Kunstschule Offenburg. Sie dokumentiert das Projekt „La Robe: 18 Frauen, ein Kleid, 18 Geschichten“ in gelungener, feiner, hervorragend konzipierter und gestalteter Weise. Die Publikation ist ab sofort in der Kunstschule Offenburg erhältlich.

>> Infos und Online-Bestellung



KULTURBUS
SPIELZEIT 2018/2019
Zeitgenössische Bühnenkünste mit dem Kulturbus Offenburg – Strasbourg

>> PROGRAMM 2018/2019