kunstschule news


Osterferienprogramm 2020
malen, zeichnen, modellieren und gestalten





In der Kunstschule findet in den Osterferien an 4 Tagen, vom 6. bis 9. April, ein buntes, vielfältiges und kreatives Angebot statt.

In den Ateliers und Werkstätten finden Kinder und Jugendliche Raum zum malen, zeichnen, modellieren und gestalten. Wir freuen uns auf Euch!

Der Familienpass der Stadt Offenburg wird in der Kunstschule Offenburg gerne angenommen.

>> Infos und Anmeldung   >> Flyer (pdf)



Unser Projektpartner com.dance e.V. lädt ein:

DANCING FOR FUTURE - EIN TANZDIALOG MIT DEM KLIMA
Tanzkunstbegeisterte junge Leute gesucht - noch wenige Plätze frei!





In den zwei Tanzprojekten, CLIMATE NOW für Kinder von 9 bis 11 Jahre und CLIMATE CHANGE für Jugendliche ab 12 Jahre erarbeiten die jungen Tänzer*innen, während wöchentlicher Tanzstunden, Kompaktwochenenden und Intensivproben für die Aufführungen, ihre Bühnentanzperformance.

Das Projekt wird von einem lokalen Bündnis realisiert, bestehend aus com.dance e.V., Kunstschule Offenburg, dem Stadtteil-Familienzentrum „Buntes Haus“, der Anne-Frank-Schule Offenburg und der Erich-Kästner-Realschule Offenburg, gefördert von ChanceTanz, einem Projekt von „Aktion Tanz – Bundesverband Tanz in Bildung und Gesellschaft e.V.“ im Rahmen des Programms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des BMBF.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Geleitet wird DANCING FOR FUTURE von einem Zweierteam, bestehend aus den professionellen Tanzkünstlerinnen Katja Gluding und Rica Lata Matthes.

Kontaktinfos sowie Proben- und Aufführungstermine können dem Flyer entnommen werden. Anmeldungen bitte direkt bei den Tanzdozentinnen!

Infos und Anmeldung:

Website com.dance   >> Flyer (pdf)



Das Portrait zwischen Abbildung und Ähnlichkeit
Malerei und Zeichnung – Kurzstudium für Erwachsene

Es geht immer um das Zeichnen und Malen. In diesem Kursangebot werden die Möglichkeiten zur zeichnerischen und malerischen Darstellung von Portraits ausgelotet. Die Farbgebung, das Malen mit und ohne Vorlage, das Zeichnen und Malen nach einem Modell. Die Möglichkeiten des Einsatzes unterschiedlicher, pinsel- und stiftfremder Materialien.

Wie bestimmt ein Hintergrund das dargestellte Portrait, wie kann man einen Ausdruck des Portraitierten herstellen unter Zuhilfenahme stofflicher Darstellungen (die Haare, die Kleidung, Faltenwürfe)? Was ist der Unterschied zwischen Gesichtsdarstellung und Portrait? Wir werden uns auch mit einem Portrait der Kunstgeschichte auseinandersetzen. Es interpretierend umsetzen. Die Kopie als Ausdrucksmittel und Lernfeld.

So gesehen ist die Arbeit mit und am Portrait ein einziges Laboratorium. Voraussetzung hierfür ist nur die Lust an Untersuchung und Überraschung. Alle an der Malerei und Zeichnung Interessierten können dieses Angebot wahrnehmen.

>> Infos und Anmeldung



Freie Atelierplätze in den Kunstwerkstätten





In der Kunstwerkstatt geht es um die „Kunst des Sehens“, die Ausbildung manuellen Geschicks und um die Befriedigung kreativer Neugierde und Forscherdrangs in vielfältigen künstlerischen Techniken. Ab Februar werden für Kinder, Jugendliche wieder Plätze im fortlaufenden Kursprogramm frei und zwar in folgenden Ateliers:

Kunstwerkstatt 10 - 13 Jahre
Dienstags 16:30 - 18:00 Uhr, Kurs-Nr: 822116

Kunstwerkstatt 7 - 10 Jahre
Donnerstags 14:30 - 16:00 Uhr, Kurs-Nr: 822121

Kunstwerkstatt 8 - 12 Jahre
Dienstags 14:30 - 16:00 Uhr, Kurs-Nr: 822123

Kunstwerkstatt 6 - 8 Jahre
Dienstags 16:30 - 18:00 Uhr, Kurs-Nr: 822128

Die Plätze in den  Kunstwerkstätten kosten monatlich 44,50 und 49,50 Euro. Vor den Sommerferien können sich die Kinder entscheiden, ob sie ihren Atelierplatz für das Programmjahr 20/21 behalten wollen. Anmeldungen nimmt das Sekretariat der Kunstschule ab dem 3. Februar entgegen.

>> Infos und Anmeldung



Das Mirakel um die Frage: wie organisiert sich die Natur?
Die Kunstschule Offenburg nimmt Kinder mit auf eine künstlerische Forschungsreise





Die Kunstschule ist in das zweite Jahr des kunstpädagogischen Projektes „Mirakel - geben, nehmen, teilen, tauschen" gestartet.

In dem über drei Jahre angelegten Projekt geht es darum, mit Kindern den Zustand unserer Erde anzuschauen und den Aspekt der Nachhaltigkeit aufzugreifen um da anzusetzen wo das rätselhafte und faszinierende Prinzip von „geben, nehmen, teilen und tauschen" auf sozialer, ökologischer und ökonomischer Ebene beginnt. „Dieses Prinzip spielerisch zu erforschen, sinnlich erfahrbar zu machen und künstlerisch umzusetzen, soll jedes Kind motivieren, mitzugestalten.", so Projektleiterin Almut von Koenen.

Gefördert wird das Projekt im Rahmen des Programms „Nachhaltigkeit lernen - Kinder gestalten Zukunft" der Baden-Württemberg Stiftung in Kooperation mit der Heidehof Stiftung.

>> Pressemitteilung, Bilder, Links



Start der Kurse für Erwachsene im Atelier Kehl





Im Januar 2020 startet der Kursbetrieb der Kunstschule Offenburg für Erwachsene im Atelier Kehl. Alle, die sich schon erwachsen fühlen oder noch nicht zu alt, um in die Bildende Kunst einzusteigen, finden im Atelier Kehl ab Januar einen idealen Ort, um abseits des Alltags unter der professionellen Anleitung von Künstlerinnen und Künstlern ihre Leidenschaft für die Kunst zu entdecken.

Es gibt das offene Atelier, die Kunstpfeiler Malerei und Grafik an den Wochentagen sowie die Samstagsateliers. Das Atelier eignet sich sehr gut für kleine Gruppen und für die individuelle Förderung und Unterweisung in Malerei, Zeichnung und Grafik. Die konzentrierte Auseinandersetzung mit der Kunst und der aktive Austausch mit anderen Kunstinteressierten sorgen für eine inspirierende und kreative Atmosphäre.

Ob Anfänger oder Fortgeschrittene – die Dozentinnen und Dozenten des Ateliers freuen sich auf den Beginn der Kurse für Erwachsene. Der Unterricht ist generell zweisprachig – deutsch-französisch – und steht allen Kunstbegeisterten von beiden Seiten des Rheins offen. Das Atelier Kehl befindet sich im 2. Obergeschoss des Kulturhauses Kehl, Am Läger 12.

>> Infos und Anmeldung



NEWSLETTER ABO



Mit unserem Newsletter erhalten Sie interessante Informationen über unsere Atelierangebote und Studiengänge, grenzüberschreitende Projekte, die neusten Tanz- und Theaterinszenierungen sowie aktuelle Ausstellungen.

>> Newsletter abonnieren



Kunst-Joker – Atelier-Abenteuer verschenken!

Mit unserem Kunstschul-Gutschein "Joker" öffnen Sie für Freunde und Familie die Ateliertüren zum Abenteuer Kunst. Der Kunst-Joker ist online oder im Sekretariat der Kunstschule erhältlich. Hier können Sie die Höhe des Gutscheinbetrages für einen Kunstschulkurs festlegen und ein Motiv aus der Jokergalerie auswählen.

Gutschein-Bestellung



elle passe – Publikation

Die wunderbare Publikation „Elle passe – Sie geht vorüber“ entstand im Rahmen eines grenzüberschreitenden Kooperationsprojektes von Soroptimist International Offenburg-Ortenau und der Kunstschule Offenburg. Sie dokumentiert das Projekt „La Robe: 18 Frauen, ein Kleid, 18 Geschichten“ in gelungener, feiner, hervorragend konzipierter und gestalteter Weise. Die Publikation ist in der Kunstschule Offenburg erhältlich.

Infos / Online-Bestellung



KULTURBUS
SPIELZEIT 2019/2020
Zeitgenössische Bühnenkünste mit dem Kulturbus
Offenburg – Strasbourg