kunstschule news


Zurzeit sind wir krankheitsbedingt telefonisch nicht immer zu erreichen. Ihre Online-Anmeldung erreicht uns in jedem Fall und wird bearbeitet. In der Regel erhalten Sie Ihren gewünschten Platz in unseren Kursen. Wir senden Ihnen rechtzeitig vor Kursbeginn eine Bestätigung.



Familien-Kunstsonntage
Künstlerisches Gestalten für die ganze Familie





Ab 13. Oktober beginnen wieder unsere Familien-Kunstsonntage. Wir starten mit jeweils drei Angeboten für Familien mit Kindern ab 6 Jahre und Familien mit Kindern ab 4 Jahre bis zum Jahreswechsel. Gemeinsam kreativ sein! Die erste Person zahlt die volle Gebühr, jedes weitere Familienmitglied 50%.

>> Infos und Anmeldung



Kunstherbst 2019
Herbstferien-Workshops vom 27.10. bis 02.11.2019 in der Kunstschule

In den Herbstferien bieten wir erstmals sieben kurzweilige Kurse für Kinder, Jugendliche und Familien an:

Familienkunstsonntag – Kleine Portraitbüsten in Ton
für Familien mit Kindern ab 6 Jahre
27.10., 9:30-12:00 Uhr // 24,50 € // Kurs-Nr.: 812501

Erste Schritte zum Youtuber
für Jugendliche von 12 bis 16 Jahre
28.10. – 31.10., 10:00-15:00 Uhr // 99,00 € // Kurs-Nr.: 856505

Familienkunstwoche – Zusammen einen Totem bauen
für Familien mit Jugendlichen ab 12 Jahre
28.10. – 02.11., 10:00-13:00 Uhr // 119,00 € // Kurs-Nr.: 210500

Gamedesign – Computerspiel selbst gemacht
für Jugendliche ab 13 Jahre
28.10. – 31.10., 14:00-18:30 Uhr // 99,00 € // Kurs-Nr.: 856613

Plastischen Gestalten mit Ton – Herbstgeschichten
für Kinder von 5 bis 10 Jahre
28.10., 10:00-13:30 Uhr // 19,00 € // Kurs-Nr.: 856614

Allerlei schauerliche Gestalten
Malerei für Kinder von 5 bis 10 Jahre
30.10., 11:00-14:30 Uhr // 19,00 € // Kurs-Nr.: 856615

Trickfilm-Tricks zum Ausprobieren
für Kinder und Jugendliche von 10 bis 14 Jahre
28.10. – 31.10., 9:30-12:00 // 59,00 € // Kurs-Nr.: 856604

Alle Herbstferienkurse können ab sofort online, telefonisch oder im Sekretariat persönlich gebucht werden.


gefördert mit Mitteln vom





Fachtagung der Kunstschule Offenburg im Kulturhaus Kehl
Kunstschule in der regionalen Bildungslandschaft

Am 8. November 2019 von 12:30 bis 15:30 Uhr
Kulturhaus Kehl, Kinzigstraße 36, 77694 Kehl

Die Kunstschule lädt Lehrkräfte, Erzieher*innen, Dozent*innen, Vertreter*innen der Stadt Kehl, so wie alle Interessierte zu ihrer ersten Kehler Fachtagung in das neu eröffnete Kulturhaus Kehl ein.

Zu folgenden Themen werden Fachreferent*innen einen Einblick in die Kunstschularbeit auf Landesebene und die Kunstschule vor Ort geben:

● 
Die „Kunst“ im Haus – das Atelier Kehl als Kooperationspartner
● 
Kunstschulbiografien – Wirkungen von Kunstschule in individuellen Bildungs- und Lernprozessen
● 
Die JuArt-Studie – Kunstschuleffekte aus Sicht wissenschaftlicher Forschung
● 
Das Kulturkonzept der Stadt Kehl – entschieden für die Kunstschule

Teilnahme mit persönlicher Anmeldung bis zum 6.11. unter mail@kunstschule-offenburg.de oder Tel.: 0781/ 9364-320. Für diese Veranstaltung ist die Teilnahme kostenlos.



Atelier Kehl – Malerei, Grafik und Plastik
Angebote der Kunstschule im Kehler Kulturhaus starten Anfang November

Viele haben schon darauf gewartet. Nun, im Herbst 2019, öffnet das Atelier Kehl im neuen Kulturhaus seine Tür für Kinder, Jugendliche und ab Januar 2020 auch für Erwachsene. Das Atelier ist eine Dependence der Kunstschule Offenburg. Seine Angebote entsprechen also der hohen Qualität, welche die Kunstschule für sich selbst beansprucht. Erfahrene Dozent*innen der Kunstschule Offenburg unterrichten auch in Kehl. Der Atelierraum eignet sich für die Arbeit in Kleingruppen bis zu sechs Erwachsenen bzw. acht Kindern. Dadurch entstehen konzentrierte Angebotsformate, deren besondere Qualität in der individuellen Förderung und dem intensiven Austausch besteht. Das Kehler Programmangebot ist immer zweisprachig, deutsch-französisch. Zum Start wird dieses Programm in einer Extrabroschüre deutsch-französisch für Kehl und Straßburg erscheinen.

>> Infos und Anmeldung



NEWSLETTER ABO



Mit unserem Newsletter erhalten Sie interessante Informationen über unsere Atelierangebote und Studiengänge, grenzüberschreitende Projekte, die neusten Tanz- und Theaterinszenierungen sowie aktuelle Ausstellungen.

>> Newsletter abonnieren



elle passe – Publikation

Die wunderbare Publikation „Elle passe – Sie geht vorüber“ entstand im Rahmen eines grenzüberschreitenden Kooperationsprojektes von Soroptimist International Offenburg-Ortenau und der Kunstschule Offenburg. Sie dokumentiert das Projekt „La Robe: 18 Frauen, ein Kleid, 18 Geschichten“ in gelungener, feiner, hervorragend konzipierter und gestalteter Weise. Die Publikation ist ab sofort in der Kunstschule Offenburg erhältlich.

>> Infos und Online-Bestellung



KULTURBUS
SPIELZEIT 2019/2020
Zeitgenössische Bühnenkünste mit dem Kulturbus Offenburg – Strasbourg

>> PROGRAMM 2019/2020